Trouver facilement une activité

  • SHAKRA

  • SNAKES & LADDERS TOUR
  • Hard-rock/Métal
  • le vendredi 23/02/2018 à 19h00
  • Z7 KONZERTFABRIK
    KRAFTWERKSTRASSE 7
    4133 PRATTELN CH
  • 36,14 €

Maxxwell + Special Guest Ouverture des portes : 18H30

EUROPE  in Z7 Konzertfabrik Pratteln am 25.11.2017, 19:00 Uhr

Nous devons augmenter la sécurité de nos visiteurs et améliorer les mesures nécessaires et raisonnables à cela.
C’est pourquoi nous interdisons l’accès au concert aux sacs à dos et grands sacs. Seuls les sacs banane et les sacs jusqu'au format A4 sont acceptés.
Cette interdiction s'applique dans un périmètre d’environ 100 mètres autour du Z7 ainsi que lors des trajets en navettes.

Age minimum: 10 ans révolus. Moins de 16 ans doivent être accompagnés par un adulte.

Places chaises roulantes: Personnes en chaises roulantes payent l'entrée normale, les personnes accompagnant ne payent pas.

Roll the dice! Hier kommt das neue Studio-Album von SHAKRA - Snakes & Ladders! Schlangen & Leitern? Yes! So nennt sich das Leiternspiel im englischen Sprachraum. Ein simples Brettspiel, wos nur ein Ziel gibt: Ganz nach oben zu gelangen! Genau so wies die Jungs von SHAKRA auch vorhaben: Ganz nach oben zu gehen! In der Gunst der Fans und somit auch auf der Erfolgsleiter. Roll the dice, baby! 

Keine 2 Jahre sind vergangen seit dem letzten SHAKRA-Volltreffer High Noon! Das Comeback-Album mit Mark Fox am Mikro erreichte Anfang 2016 auf Anhieb die 2. Position in den Schweizer Charts und knackte auch die Deutsche Bestenliste. Diese zwingenden Melodien, vorgetragen von Mark Foxs unverkennbarer Reibeisen-Stimme, diese markanten Gitarren-Riffs von ThomasMuster, diese wunderbar gefühlvollen Solis von Lead-Gitarrist Thom Blunier, dieser unwiderstehliche Groove von Drummer Roger Tanner und Bassist Dominik Pfister, all diese typischen SHAKRA-Trademarks, welche schon High Noon zu einem SHAKRA-Klassiker machten, sind allesamt auch auf dem neusten SHAKRA-Longplayer Snakes & Ladders zu hören!

Los gehts mit „Cassandras Curse“, ein Knaller-Opener der sich textlich mit dem aktuellen Zeitgeschehen befasst. Hier wird alles geboten was SHAKRA ausmacht, wie Mark Fox ausführt: „Schwere Riffs, eine atmosphärische Strophe und ein gewaltiger, öffnender Refrain zeichnen „Cassandras Curse“ aus. Das ist ganz grosses Kino“!

Und nach dem Kickass-Rocker „Friday Nightmare“ folgt sogleich der Titeltrack: „Snakes & Ladders“! Up & down and the game’s going on. Sometimesyou win, sometimes you fall. Ein Song wie eine Liveschaltung direkt aus dem Leben. Mal läufts ganz von selbst rund, mal musst Du 1000 Anläufe nehmen um zum Ziel zu gelangen. Roll the dice, irgendwann wirst Du dort sein wo Du hin willst!

„Zusammen mit „Cassandras Curse“ wohl der beste Song, den ich je geschrieben habe“, sagt Gitarrist Thomas Muster sichtlich stolz. Die Rede ist von „Something You Dont Understand“: Ein Song mit balladesken Anleihen, aber doch stets vorwärtstreibend. Die 80er lassen grüssen. Die Melodie packend, die Drums und der Bass simpel groovend, eine Nummer die mitreisst und wunderbar im Ohr hängen bleibt!

Ein Hammer-Song jagt den nächsten: Der Mitgröhl-Shuffle „The Seeds“, das bluesige „Rollin“, der straighte RocknRoller „Medicine Man“ oder die Abgeh-Nummern „I Will Rise Again“und „Fire In My Veins“. Hier kommen 12 brandneue SHAKRA-Tracks, die jedem Fan ein breites Grinsen ins Gesicht zaubern!

SHAKRA sind zurück - und wie! Snakes & Ladders hat das Zeug dazu, in der mittlerweile 11 Studio-Alben umfassenden Diskographie nach ganz oben gewürfelt zu werden. Und damit jeder beim Hören des neuen Werks ne Runde Snakes & Ladders gamen kann, ist das Spiel den CD- sowie Vinyl-Versionen gleich beigelegt!

Accueil Sécurité Aide Points de retrait Conditions de vente Moyens de paiement FAQ Contactez-nous Mentions légales © Fnac